Sparta: War of Empires
Sparta: War of Empires
  • This is Spaaartaaaaaaaa!!!
  • Schlüpfe in die Rolle von König Leonidas
  • Errichte eine Stadt
  • Knüpfe Allianzen und kämpfe gegen die Perser
  • Vergrößere deinen Reichtum
Redaktions-Wertung
User-Wertung
(121)
Desktop PC
Overview

Sparta: War of Empires - Spielend zum Sieg gegen die Perser

Sparta ist in Gefahr! Die Perser stehen vor den Toren und wollen deine Heimat einäschern. In Sparta: War of Empires vertreibst du die Eindringlinge.

In den vielen Stadtstaaten Griechenlands kochen im kostenlosen Browsergame Sparta: War of Empires alle ihr eigenes Süppchen. Damit das Land einer Eroberung durch die Perser entgehen kann, müssen alle zusammen arbeiten und ihre Armeen vereinen. Da es für dieses Unterfangen einen Anführer braucht, bittet dich der König von Sparta, Leonidas, dies zu übernehmen. Deine Aufgabe: Verwandle in dem MMORTS eine einfache Stadt in eine militärisch sowie politisch bedeutende Metropole und führe die Griechen in den Krieg gegen die Perser!

Die Stadt als Zentrum deines Handelns

Damit dir dieses Unterfangen gelingt, leiten dich verschiedene Quests durch die vielen Möglichkeiten von Sparta: War of Empires. Zunächst gilt es in deiner Stadt eine grundlegende Infrastruktur aufzubauen, indem du Farmen und Schmieden errichtest. Hast du diesen Teil etabliert, solltest du dich mit den Verteidigungsmaßnahmen vertraut machen und zum Beispiel Mauern sowie Türme um die Stadt errichten. Mit der Zeit stehen dir weitere Gebäude wie das Orakel oder der Hafen zur Verfügung. Letzterer dient in diesem Online-Spiel dazu, um mit anderen Spielern Handel zu betreiben und so wichtige zusätzliche Ressourcen zu erhalten.

Sparta: War of Empires

Du baust deine Siedlung immer weiter aus.

Abkommen mit anderen Städten

Damit deine Armee gegen Xerxes Horden bestehen kann, brauchst du viele verschiedene Einheiten. Allerdings sind nicht gleich alle im Browserspiel verfügbar, sondern du schaltest sie nach und nach frei, indem du Abkommen mit anderen Städten eingehst. Auf diese Weise erhältst du Zugang zu beispielsweise Galeeren oder Speerkämpfern. Mit steigendem Level wirst du immer bessere Einheiten brauchen, um deine Stadt gegen andere, ebenfalls stärker werdende Spieler zu verteidigen. Baust du eine Akademie, kannst du die Trainingszeit deiner Soldaten verkürzen und ihre Schnelligkeit erhöhen.

Sparta: War of Empires

Am Hafen rüstest du dich für Seeschlachten.

Natürlich leben im Aufbau-Strategiespiel Sparta: War of Empires auch die bekannten griechischen Götter. Indem du zum Beispiel Pan oder Hephaesteus einen Tempel widmest, sind sie dir so zugeneigt, dass sie deine Bronze- oder Holzproduktion verbessern. Mit dem Beistand der Götter steht einem Sieg gegen die Perser kaum noch etwas im Weg, oder?

Sparta: War of Empires
Pro
Komplexes Multiplayer-Strategiespiel
Sprachausgabe und schöne Grafik
Contra
Wenig hilfreiches Tutorial
Einzelkämpfer haben es schwer
Sparta: War of Empires

3.5/5 Sterne

Sparta: War of Empires Bilder

News
In dem free-to-play Strategiespiel Sparta: War of Empires lohnt es sich aktuell besonders, euch im PvP mit eurer Koalition auszutoben und feindliche Pantheons zu erobern. Normalerweise sind solche Manöver immer mit einem großen Risiko verbunden. Wenn
Giveaway
Auf den Spuren von König Leonidas wandeln und mit zahlreichen Spartanern ein riesiges Imperium aufbauen, was könnte es Schöneres geben? Ein wenig Unterstützung im Strategie-Browsergames wäre nicht schlecht, denn die größte Armee ist nichts ohne eine
Videos
Das Leben im antiken Griechenland war sicher nicht einfach. Davon überzeugt ihr euch im Browserspiel Sparta: War of Empires einmal selbst – ganz ohne Geschichtsbuch. Ins Mittelpunkt des Geschehens rückt der mächtige Herrscher Xerxes, der euch mit
Rasantes Schlachtgetümmel wie in diesem Clip wird euch zwar im Spiel selbst nicht begegnen, trotzdem wollen wir euch dieses Video nicht vorenthalten

Top Online Spiele

Crossout Actiongame
(18)
(15)
Dark War Browsergame
(87)
World of Warships
(233)
Armored Warfare - Tanks Reloaded 2.0
(149)