Naruto Online: So meistert ihr jede Mission

Im kostenlosen Browsergame Naruto Online gibt es verschiedene Missionen. Wir erklären den Unterschied und verraten euch, wie ihr sie meistert.

Es gibt im free-to-play Anime-Spiel Naruto Online viele verschiedene Missionen und Quests. Für die meisten davon erhaltet ihr wertvolle Belohnungen und Erfahrungspunkte, wenn ihr Erfolg habt. Eine Auftragsart, mit der ihr schon zu Beginn des Spiels Bekanntschaft macht, ist die Handlungsmission. Hierbei erfahrt ihr mehr über die Hintergrundgeschichte und ihren weiteren Verlauf. Die Story ist in mehrere Kapitel unterteilt, die jeweils unterschiedlich viele kleinere Aufträge beinhalten. Die erste Episode ist eine Art Tutorial. Hier lernt ihr die wichtigsten Funktionen des Spiels kennen. Die Kämpfe der Story-Missionen werden hin und wieder von Dialogen und kleineren Video-Clips unterbrochen. Wenn ihr eine Quest in Naruto Online abschließt, werdet ihr mit Items, Charakteren und Erfahrungspunkten belohnt. Besonders, wenn ihr darauf aus seid, eure Figuren schnell hochzuleveln, solltet ihr die Handlungsmission fortsetzen. Ihr verdient bei diesen Aufträgen deutlich mehr Erfahrungspunkte und staubt nebenbei auch noch wertvolle Items und Magatama ab, mit denen ihr eure Ausrüstung verstärkt.

In Story-Missionen erfährst du mehr über die Geschichte des Spiels.

Im selben Menü, in dem ihr auf die Story-Aufgaben zugreifen könnt, findet ihr auch Elitemissionen. Sie unterscheiden sich in Schwierigkeitsgrad und Aufbau von den Handlungsquests. Während ihr in Story-Aufträgen frei herumlauft und euch auf der offenen Map immer wieder in Kämpfe verwickeln lasst, bestehen Elitemissionen ausschließlich aus Angriffen gegen Computer-Gegner. Um eine dieser Aufgaben abzuschließen, müsst ihr drei Gegner-Wellen überleben, die aus bis zu vier Truppen-Mitgliedern bestehen. Bei Beginn der ersten Welle verfügen eure Charaktere über eine volle Energieleiste. Für den zweiten und dritten Angriff wird sie allerdings nicht wieder aufgefüllt, so dass ihr bis zu zwölf Feinde mit derselben Menge Lebenspunkte besiegen müsst. Wenn euch das gelingt, werdet ihr mit Items und Erfahrungspunkten belohnt.

Egal, ob ihr euch für eine Handlungs- oder Elitemission entscheidet, erhaltet ihr einen Ninja-Stern, je nachdem wie viele Punkte ihr im Kampf sammelt. Für jeden Auftrag könnt ihr drei davon sammeln. Nachdem ihr in Naruto Online eine Quest absolviert habt, könnt ihr sie noch einmal betreten und versuchen, mehr Punkte herauszuholen und mehr Sterne zu sammeln. Sobald ihr in jeder Mission drei Ninja-Waffen eingesackt habt, erhaltet ihr zusätzlich eine Abschlussbelohnung. Die besteht meist aus einem seltenen Charakter oder besonders wertvollen Magatama.

Für Elite-Missionen bekommt ihr starke Charaktere.

Gerade Elitemissionen können sehr schwer sein. Deshalb solltet ihr darauf achten, euch nicht zu viel zuzumuten. An manchen Quests seht ihr ein Schild mit der Aufschrift "Tipp". Diese Aufträge eignen sich für euer Level. Das bedeutet nicht, dass ihr euch ohne weiteres den Weg freikämpft, aber ihr habt in solchen Missionen eine deutlich bessere Erfolgschance. Wem die Elitemissionen nicht schwer genug sind oder wer eine besondere Herausforderung sucht, sollte sich die Albtraummissionen in Naruto Online ansehen. Sie sind aufgebaut wie die Elite-Quests, sind aber noch einmal um einiges schwieriger zu bewältigen. Am Anfang des Kampfes dürft ihr in diesem Modus eure Opak - euer erstes Talent - nicht benutzen. Ohne diese zusätzliche Eigenschaft braucht ihr eine veränderte Taktik, um euren Feind aus der Reserve zu locken.

Wenn ihr merkt, dass eine gewählte Mission in Naruto Online schwieriger ist, als es zunächst den Anschein machte, solltet ihr sie frühzeitig abbrechen. Auf diese Weise spart ihr in dem Animespiel wertvolle Körperkraft und Zeit. Wenn ihr während eines Auftrages viermal oder öfter sterbt, verdient ihr am Ende maximal zwei Sterne. Das bedeutet, dass ihr die gesamte Mission ohnehin noch einmal spielen müsst, um die Abschlussbelohnung für das Kapitel zu erhalten. Seid ihr für eine Quest nicht stark genug, solltet ihr lieber weiter trainieren. Ihr könnt beispielsweise alte Aufgaben noch einmal wiederholen und euch zusätzliche Kupfermünzen und Erfahrungspunkte abholen. Damit erhöht ihr die Werte und verstärkt die Ausrüstung eures Charakters.

Quelle: Spiel, offizielles Forum

Top Online Spiele

Crossout Actiongame
(18)
(15)
Dark War Browsergame
(87)
World of Warships
(234)
Armored Warfare - Tanks Reloaded 2.0
(149)