Alles über Idole, Bewunderer und Freunde

Wie es sich für ein royales Browsergame gehört, gibt es in dem kostenlosen Aufbauspiel Ritter und Prinzessinnen allerlei königliche Beziehungen und Verwicklungen. Wir erklären euch, wie ihr zum Idol werdet, was euch das bringt und wie ihr schnell neue Freunde findet.

Ritter und Prinzessinnen

Ritter und Prinzessinnen

Ritter und Prinzessinnen ist ein Socialgame, deshalb steht vor allem die Interaktion mit anderen Spielern im Vordergrund. Wenn ihr das Spiel nicht gerade gemeinsam mit euren Freunden startet, fragt ihr euch sicher, wie ihr eure Freundesliste in dem Online Game schnell füllt, die ihr am unteren Bildschirmrand findet. Sofern ihr über Facebook spielt, seht ihr auf einen Blick, welcher eurer Facebook-Freunde ebenfalls in Ritter und Prinzessinnen aktiv ist. Klickt dafür auf eines der Felder in der Leiste und fügt die entsprechende Person hinzu. Spielt ihr nicht über das soziale Netzwerk, solltet ihr auf der Facebookseite von Ritter und Prinzessinnen nach potenziellen Freunden Ausschau halten. Auf der Pinnwand finden sich immer wieder Spieler, die noch Unterstützung brauchen. Über einen Freundescode könnt ihr sie mit wenigen Klicks hinzufügen.

Jetzt habt ihr die gesamte Leiste voll mit Mitspielern, aber was bringen euch Freunde in dem Browsergame eigentlich? Jeden Tag habt ihr die Möglichkeit, euren Verbündeten ein Geschenk zu schicken. Im Gegenzug erhaltet ihr ebenfalls eine kleine Aufmerksamkeit. Keine Sorge, die wird euch nicht von euren erspielten Ressourcen abgezogen!

Ritter und Prinzessinnen

In Ritter und Prinzessinnen dreht sich alles um Idole und Fans.

Ritter und Prinzessinnen mit Freunden spielen

Darüber hinaus könnt ihr eure Freunde besuchen. Das dient in dem Aufbauspiel nicht nur der Pflege eurer königlichen oder ritterlichen Beziehungen, sondern bringt euch und euren Freunden außerdem einige Vorteile. Im Gebiet eurer Mitstreiter angekommen, könnt ihr mit unterschiedlichen Gebäuden, Pflanzen und anderen Objekten interagieren. Dabei findet ihr Geld, Items, Erfahrungspunkte und andere nützliche Dinge. Gleichzeitig helft ihr euren Freunden dabei, das eigene Königreich auf Vordermann zu bringen. Täglich könnt ihr bis zu fünf Objekte im Gebiet eures Freundes anklicken. Je höher das Level des Gebäudes ist, desto höher fallen auch eure Belohnungen aus.

Neben solchen Freundschaften könnt ihr in Ritter und Prinzessinnen außerdem Bewunderer- und Idol-Beziehungen aufbauen. Als unerschütterlicher Ritter gibt es sicherlich die eine oder andere Dame, die euch bewundert. Sobald ein Mitspieler euch als Idol markiert hat, ist er automatisch euer Bewunderer. Jeder Spieler kann außerdem Bewunderer und zugleich Idol derselben Person sein. Das System dient in dem königlichen Farmspiel nicht nur einem Status-Zweck, sondern beschert euch zusätzliche Belohnungen.

Ritter und Prinzessinnen

Als Idol kämpft es sich doch gleich viel leichter.

Werdet zum Idol und Bewunderer!

Wenn ihr in die Rolle eines Ritters schlüpft und eine Dame bewundert, könnt ihr eure Siege mit dem edlen Fräulein teilen. Dadurch erhalten beide Parteien Extra-Ruhm und -Dünger, mit dem ihr das Pflanzenwachstum beschleunigt. Außerdem können Ritter das Reich des Idols besuchen und die schwarzen Steine beseitigen, die überall herumliegen. Danach kommt eine Schatzkiste zum Vorschein, in der sich unterschiedliche Belohnungen befinden, wie Items und Gold.

Wenn eine Dame einen Ritter bewundert, schlägt sie für ihn nicht etwa eine siegreiche Schlacht, sondern serviert ihm schmackhafte Gerichte. Dadurch gewinnt das Ritter-Idol an Kampfkraft und die Dame kassiert Ruhmpunkte. Darüber hinaus können Prinzessinnen ihre Lancelots besuchen und in ihrem Gebiet für Ordnung sorgen. Mit einem gekonnten Schlenker ihres Zauberstabs verwandeln sie täglich bis zu fünf Müllberge in Schätze, von denen in Ritter und Prinzessinnen nicht nur das Fräulein, sondern auch der Ritter profitiert.

Quelle: Spiel, offizielle Webseite

Top Online Spiele

Dragonborn
(108)
Throne: Kingdom At War
(20)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(242)