Flugzeugträger mit zwei Tasten steuern in Update 0.6.3

In World of Warships lassen sich Flugzeugträger künftig mit zwei Tasten steuern, sofern ihr das wollt. Außerdem gibt es zum 1. April ein Geschenk für euch.

Morgen ist Patchday bei World of Warships. Das kostenlose Multiplayer-Spiel von Wargaming bekommt ein Update spendiert, das den Titel auf die Version 0.6.3 hebt. Damit geht die Einführung eines neuen Steuerungsmodus für die Flugzeugträger einher. Keine Angst: Die bisherige Variante wird nicht ersetzt, die neue ist lediglich eine Alternative, die ihr über das Optionsmenü aktivieren könnt.

Die neue Steuerung zeichnet sich dadurch aus, dass sie mehr oder weniger auf zwei Tasten reduziert ist. Laut Wargaming handelt es sich hierbei um einen Modus, der den Fans von Echtzeitstrategiespielen gefallen dürfte. Mit der rechten Maustaste ändert ihr den Kurs und erteilt den Flugzeugstaffeln Bewegungsbefehle. Klickt ihr einmal mit der linken Maustaste, wird eure aktuelle Staffel nicht abgewählt. Das macht ihr mit einem Druck auf die ESC-Taste.

Das ist aber noch längst nicht alles, was das Update 0.6.3 für World of Warships zu bieten hat. Neben zahlreichen Anpassungen am Balancing der einzelnen Schiffe sowie am Wirtschaftssystem gibt es auch Änderungen an den amerikanischen Torpedobombern. Deren Schussreichweiten und Annäherungsradien werden jeweils unterschiedlich stark reduziert.

Als neues Feature für die Benutzeroberfläche gibt es einen Nebelwand-Timer. Der nimmt seinen Platz in der rechten Ecke neben dem „Entdeckt“-Symbol ein und verfügt über mehrere Modi. Zunächst zeigt er die Zeit bis zur Auflösung des ersten Nebelkreises an. Zehn Sekunden, bevor der verschwindet, schaltet der Timer in einen Warnmodus, der nochmal besonders deutlich darauf aufmerksam macht, dass die Nebelwand in Kürze weg sein wird. Danach wird die Zeit heruntergezählt, die vergeht, bis der letzte Kreis sich auflöst.

Übrigens: Wer World of Warships in der ersten Wochen nach Release des Updates mindestens einmal startet, bekommt ein kleines Geschenk. Anlass dafür ist der 1. April. Wargaming überlässt euch ein U-Boot der Schtschuka-Klasse plus einen passenden Kapitän. Das ist doch mal löblich, was aber nicht heißt, dass der Entwickler nicht doch noch einen Aprilscherz in petto haben wird. Warten wir es einfach mal ab.

Quelle: offizielle Webseite

Top Online Spiele

Crossout Actiongame
(18)
(15)
Dark War Browsergame
(87)
World of Warships
(234)
Armored Warfare - Tanks Reloaded 2.0
(149)