Wauies: So klappt es mit dem Nachwuchs - Tipps zur Zucht

Eure eigene Tierhandlung hat in Wauies nur Erfolg, wenn ihr dafür sorgt, dass immer genug drollige Hunde und Katzen in den Gehegen auf ihre neue Besitzer warten. Schließlich lassen sich Kunden nur in den Laden locken, wenn sie die Chance haben, die Vierbeiner in Aktion zu sehen. Es gibt in der browserbasierten Simulation mehrere Möglichkeiten, um neue Tiere zu holen. Ihr könnt entweder im Shop ausgewachsene Fellnasen kaufen oder ihr sorgt für Nachwuchs in der Zoohandlung, indem ihr jeweils zwei Exemplare zusammenbringt.

Züchten könnt ihr in Wauies schon sehr früh. Bereits ab Level 4 könnt ihr die sogenannte Welpen-Station in eurem Laden aufstellen. Sobald ihr das erledigt habt, steht dem ersten Wurf nichts mehr im Wege und ihr könnt mit der Zucht beginnen. Dazu klickt ihr entweder direkt auf das Tiergehege, in dem sich Mutter und Vater aufhalten oder ihr steuert den Prozess von der Welpen-Station aus. Dort startet und beschleunigt ihr nicht nur die Zucht, sondern habt außerdem einen guten Überblick über alle laufenden Vorgänge.

Bevor ihr für Nachwuchs sorgen könnt, benötigt ihr natürlich erst einmal ein Männchen und ein Weibchen. Die kauft ihr entweder direkt im Shop oder ihr zieht kleine Hunde, Katzen oder andere Tiere in eurem Laden groß. Mit einem einfachen Klick auf die entsprechende Schaltfläche im Menü startet ihr die Zucht und müsst nun nur noch auf einen erfolgreichen Wurf warten.

In der Welpenstation züchtet ihr niedliche Tierkinder.

Wie im richtigen Leben glückt auch in Wauies nicht jeder Versuch. Ob ihr Erfolg habt oder nicht, hängt zunächst einmal von einer Prozentzahl ab, die ihr in der Welpen-Station seht. Je höher sie ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich bald kleine, gesunde Vierbeiner in eurem Laden tummeln. Je nachdem, welche Rasse ihr züchten möchtet, ist die Prozentzahl höher oder niedriger. Um erfolgreicher zu sein, könnt ihr in Wauies aber auch selbst ein wenig nachhelfen. Im Shop findet ihr beispielsweise ein Planschbecken, das die Erfolgschancen um fünf Prozent steigert, und eine Behausung, mit der ihr die Wahrscheinlichkeit auf einen guten Wurf um zehn Prozent erhöht.

Ebenso hilfreich ist es, wenn ihr die Welpen-Station weiter ausbaut. Das liefert euch für alle Tiere gleichzeitig bessere Erfolgschancen, während Behausungen und Planschbecken das jeweils nur für die Vierbeiner tun, in deren Gehege sie sich befinden. Darüber hinaus könnt ihr in Wauies außerdem Zuchtfutter herstellen, mit dem der Wurf auf jeden Fall glückt. Das kostet euch je nach Rasse und Seltenheit eurer Tiere aber mehrere Diamanten.

Quelle: Spiel

Top Online Spiele

Dragonborn
(107)
Throne: Kingdom At War
(18)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(241)