Top
User-Wertung (3)
0 €
Wack-a-Doo
Tags:
  • Browserspiele
  • Strategie
  • Echtzeitstrategie
  • Themen
  • Historisch
Empfehlung
12
Jahre

Wack-a-Doo Beschreibung

Wack-a-Doo macht dich zum Anführer deiner eigenen, urzeitlichen Armee. Mit Knüppel und Schleudern zwingst du den Feind in die Knie.

 

Durchgeknallte Höhlenmenschen mit großem Ziel

In einer Welt, in der Dinosaurier auf Neandertaler treffen, machst du dich daran eine eigene kleine Siedlung aufzubauen. In diesem Steinzeitspiel folgen dir fleißige Höhlenbewohner auf Schritt und Tritt und sind mehr als bereit, dir beim Aufbau deiner Siedlung zu helfen.

Sobald du dich für die Karriere eines ambitionierten Höhlenmenschen entschieden hast, startest du in Wack-a-Doo mit einer kleinen Hütte durch. Nun liegt es an dir, fleißig Rohstoffe zu sammeln und deinen Stamm zu erweitern.

Mit Stein, Holz und Fell ganz nach oben

Natürlich spielen im Strategiespiel Ressourcen eine wichtige Rolle. Stein, Fell und Holz benötigst du, um wichtige Gebäude in Auftrag zu geben und zahlreiche Einheiten auszubilden. Um einen Engpass zu vermeiden, solltest du gleich zu Beginn etwas Mühe in den Ausbau der Jäger und Sammler investieren. Sei vorsichtig: Lagerst du deine kostbaren Materialien nicht in einem Lager, können sie von Feinden geplündert werden. Die Fertigstellung von Gebäuden beschleunigst du übrigens durch den Einsatz von Kröten. Dabei handelt es sich um die Premiumwährung von Wack-A-Doo.

Ein Hieb mit der Keule

Um dich vor Angriffen zu schützen, solltest du viele Kampfeinheiten trainieren. Einfache Krieger, bewaffnet mit einer Keule, machen den Anfang. Doch später helfen dir viele unterschiedliche Einheitentypen dabei, deine Siedlungen zu verteidigen und in die anderer Spieler einzufallen. Dazu gehören beispielsweise:

  • große und starke Baum-Brutalos
  • Kieselsteinwerfer und Steinschleuderer als Fernkampfeinheiten
  • hungrige Strauße als pickende Kampfmaschinen
  • Dinoreiter, die mit ihren Bestien für Angst und Schrecken sorgen

Je weiter du im Spiel vorankommst, umso stärkere Einheiten kannst du auch rekrutieren. Während du mit Hilfe eines Lagerfeuers erste Spezialeinheiten freischaltest, trainierst du am Schießstand Fernkämpfer. Berittene Einheiten treten an deine Seite, sobald du einen Stall errichtet hast. Schließt du einen Auftrag ab oder schickst deine Truppen in den Kampf, wirst du in Wack-a-Doo mit Punkten belohnt. Verbesserst du deine Wertung, erhöht sich auch dein weltlicher Rang. Über die Weltkarte erkämpfst du dir immer mehr Ruhm und Macht. Behilflich dabei sind dir natürlich rekrutierte Einheiten, die jeden deiner Befehle ausführen.

Weil das gemeinsame Spielen mit Freunden immer Spaß macht, kannst du in Wack-a-Doo eine eigene Allianz gründen. In Zusammenarbeit mit verbündeten Spielern kämpfst du dich bis ganz nach oben im Browser-, Android- und iOS-Spiel Wack-a-Doo.

Wack-a-Doo Bilder

Wack-a-Doo Screenshot-0Wack-a-Doo Screenshot-1Wack-a-Doo Screenshot-2Wack-a-Doo Screenshot-3Wack-a-Doo Screenshot-4Wack-a-Doo Screenshot-5Wack-a-Doo Screenshot-6Wack-a-Doo Screenshot-7Wack-a-Doo Screenshot-8Wack-a-Doo Screenshot-9Wack-a-Doo Screenshot-10Wack-a-Doo Screenshot-11Wack-a-Doo Screenshot-12Wack-a-Doo Screenshot-13Wack-a-Doo Screenshot-14
alle anzeigenBeliebte Spiele

Ähnliche Spiele findest du unter: