Uprising Empires
User-Wertung
(1)
Desktop PC

Uprising Empires

Werde Herr über deine eigene Stadt und verewige dich als erfolgreicher Regent, Kriegsherr und Eroberer in den Chroniken und Geschichtsbüchern folgender Generationen.

Uprising Empires ist ein klassisches Strategiespiel für den Browser. Bevor das eigentliche Spiel beginnt, wählst du eine von vier Kulturen, der du während des Spiels angehören möchtest. Jede der vier Kulturen hat Vorteile und Nachteile, Stärken und Schwächen. Nachdem du dich für Türken, Mongolen, Byzantiner oder Mongolen entschieden hast, beginnst du mit einem Haupthelden und einem kleinen Flecken Land. Dieses Land ist das Zentrum deiner Regentschaft, Ausgangspunkt deiner Eroberungen und muss von dir besiedelt, bebaut und verwaltet werden. Das erste Gebäude, was du errichten solltest, ist das Stadtzentrum. Von hier aus agiert dein Hauptheld und hier laufen alle Verwaltungsstränge zusammen. In der Taverne kannst du weitere Helden, mit den Barracken auch normale Soldaten anheuern. Außerdem kannst du schon früh im Spiel einen Schutzwall sowie ein Vorratslager errichten. Bevor du andere Gebiete unter deine Kontrolle bringst, musst du die Wirtschaft deiner Stadt ankurbeln, sprich Rohstoffe generieren.

Um in dem Browsergame Materialien wie Metall, Holz oder Stein zu erzeugen, musst du die Ressourcen der umliegenden Ländereien erschließen. Auf der entsprechenden Karte kannst du Holzfällerhütten, Steinbrüche und Eisenerzminen rund um deine Stadt errichten. Hast du eine gewisse wirtschaftliche Stabilität erreicht und ein Heer von stattlicher Größe auf die Beine gestellt, kannst du Siedlungen anderer Spieler angreifen, um dich ihrer Konkurrenz zu entledigen und reiche Beute zu machen. Doch nimm dich in Acht, deine Mitspieler könnten dir zuvorkommen.

Uprising Empires Bilder

Top Online Spiele

Call of War
(130)
Dark War Browsergame
(72)
ArmoredWarfare
(132)
Revelation Online MMORPG
(20)
HeroZero
(202)