Twin Saga: Entscheidungshilfe bei der Klassen-Wahl

Bevor ihr euch im free-to-play MMORPG Twin Saga ins Abenteuer stürzt, müsst ihr eine Charakter-Klasse auswählen. Wir erklären euch die Unterschiede der Figuren und helfen euch bei der Entscheidung.

Wie in jedem MMORPG sucht ihr euch auch in Twin Saga zunächst eine Charakter-Klasse aus, die euch große Teile des Spiels hinweg begleiten wird. Anders als in vielen anderen Onlinespielen habt ihr in dem Anime-MMO allerdings die Möglichkeit, die Berufung nach einer Weile zu wechseln und euch einer anderen Klasse zu widmen. Falls ihr mit eurem Charakter unzufrieden seid oder eine andere Klasse ausprobieren möchtet, könnt ihr wechseln. Trotzdem müsst ihr den ersten Teil des Spiels erst einmal mit der gewählten Berufung Vorlieb nehmen.

Jede Klasse hat spezielle Fähigkeiten und eignet sich für unterschiedliche Aufgaben. Nicht alle stehen euch direkt von Beginn an zur Verfügung. Hier bekommt ihr einen Überblick über alle Charakter-Klassen:

KlasseVerfügbarFreischaltenPositionRolle
SchwertkämpferBeginn-NahkampfTank, Schaden
DrachenkriegerBeginn-NahkampfTank, Schaden
SchützeBeginn-FernkampfSchaden
MagierBeginn-FernkampfSchaden
KlerikerLevel 15QuestFernkampfHeiler
PaladinLevel 20QuestNahkampfTank, Schaden
JägerLevel 30QuestFernkampfSchaden
SchurkeLevel 37QuestNahkampfSchaden
BerserkerLevelunabhängigLizenzNahkampfSchaden
OkkultistLevelunabhängigItemFernkampfSchaden

Zu Beginn eures Abenteuers könnt ihr euer Leben als Schwertkämpfer, Magier, Schütze oder Drachenkrieger beginnen. Bevor ihr eure Wahl trefft, solltet ihr euch überlegen, auf welcher Position ihr am liebsten spielt. Wenn ihr schon andere Rollenspiele gespielt habt, wisst ihr sicher, welche Klassen euch prinzipiell weniger liegen und welche Rollen ihr gerne übernehmt. Falls Twin Saga das erste MMORPG ist, das ihr spielt, solltet ihr herausfinden, ob ihr lieber aus der Ferne oder aus nächster Nähe kämpft. Ihr könnt bis zu drei verschiedene Charaktere kostenlos erstellen und auf diesem Weg drei der vier von Beginn an verfügbaren Klassen testen.

Berufe sind klassenunabhängig.

Der Magier und der Schütze sind Fernkämpfer. Sie attackieren aus der Ferne und versuchen feindlichen Angriffen möglichst aus dem Weg zu gehen. Wenn ihr eine der beiden Klassen wählt und alleine unterwegs seid, bringt euch das meist nicht viel, weil die Monster sich euch trotzdem nähern. Lediglich in der Zeit, die sie benötigen, um bei euch anzukommen, könnt ihr euch einen Vorteil verschaffen. Wenn ihr allerdings permanent in Bewegung seid, Angriffen ausweicht und immer wieder Abstand zwischen euch und euer Opfer bringt, erledigt ihr eure Feinde auch, ohne dass sie euch zu nah kommen. Der Magier attackiert Gegner mit einem Zauberstab und ist besonders gut darin, seine Umgebung zu manipulieren und in dem Kampf einzubeziehen. Der Schütze feuert Kanonenkugeln auf seine Feinde. Beide halten nicht besonders viel aus, eignen sich aber vor allem in der Gruppe, um zusätzlichen Schaden auszuteilen. In einem Team mit einem Tank, der Angriffe abfängt, sind die beiden meist eine gute Ergänzung. Vor allem Magier sind mächtige Charaktere, die ihr nicht unterschätzen solltet.

Der Magier verwendet im Kampf mächtige Zaubersprüche.

Der Schwertkämpfer und der Drachenkrieger sind Nahkämpfer. Sie stürzen sich mitten ins Getümmel, entziehen dem GegnerLebenspunkte und stecken ordentlich Schaden ein. Wie der Name vermuten lässt, attackiert der Schwertkämpfer seine Opfer mit einem Schwert. Der Drachenkrieger verwendet einen Speer, um auf seine Feinde loszugehen. Anders als die Fernkämpfer halten diese beiden Klassen viel aus und eignen sich vor allem in der Gruppe sehr gut als Tank. Darüber hinaus verfügen sie über einen zusätzlichen Nahkampf-Bonus. Er sorgt dafür, dass sie 20 Prozent mehr Schaden gegen Bose austeilen und 10 Prozent gegen Elite-Gegner. Außerdem nehmen sie selbst 15 Prozent weniger Schaden im Kampf gegen Bosse und 10 Prozent gegen Elite-Gegner.

Hier seht ihr eine Übersicht über alle anfänglichen Status-Werte (in Prozent) der Charaktere auf einen Blick. Rüstungs-, Nahkampfboni und ähnliches fließt nicht in die Zahlen mit ein.

KlasseLebenspunkteAngriffVerteidigungAusweichenGeschwindigkeitKrit. Schaden
Schwertkämpfer+110+18+10+0+2+5
Drachenkrieger+65+18+8+5+10+20
Schütze+6+9+4+12+20+20
Magier+5+12+0+5+15+14
Kleriker+25+0+2+6+12+3
Paladin+145+5+15+4+5+0
Jäger+14+10+7+8+7+12
Schurke+55+16+5+20+10+30
Berserker+75+22+6+2+018
Okkultist+4+8+6+7+4+10

Aufgrund ihrer Stärke und Widerstandsfähigkeit eignen sich Schwertkämpfer und Drachenkrieger vor allem für Rollenspiel-Anfänger. Ihr müsst nicht schon zu Beginn das Ausweichen beherrschen und schaltet Gegner auch im Alleingang ohne Probleme aus. Darüber hinaus sind Damage Dealer und Tanks in Dungeons und Raids gerne gesehen, so dass ihr auch als etwas unerfahrene Spieler schnell eine Gruppe findet. Die Hauptsache ist aber natürlich, dass ihr Spaß am Spielen habt! Wenn ihr eine Klasse wählt und sie euch nicht gefällt, könnt ihr sie in Twin Saga später immer noch wechseln.

Quelle: Spiel, Wiki

Top Online Spiele

Call of War
(128)
Dark War Browsergame
(70)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)