Tribal Wars 2: Rohstoffe spenden und Stammesfähigkeiten freischalten

Im Strategiespiel Tribal Wars 2 spielt euer Stamm von nun an eine noch bedeutendere Rolle. Mit dem frisch veröffentlichten Feature namens Stammesfähigkeiten habt ihr ab sofort die Möglichkeit, euer Bündnis aufzuleveln. Dafür sind allerdings jede Menge Spenden notwendig. Wenn ihr also wieder einmal überschüssige Ressourcen lagert, ist’s an der Zeit, Platz zu schaffen und Rohstoffe zu spenden. Für je 100 Einheiten Holz, Lehm oder Eisen, beschert ihr eurem Stamm einen Erfahrungspunkt. Mit jedem Level-up erhaltet ihr einen Fähigkeitenpunkt, den ihr über den Skilltree einlöst.

Unter anderem sichert ihr euch dadurch einen Truppenbeschleuningsbonus für Barbarendörfer-Angriffe oder ihr nutzt den Unterstützungsbonus, wodurch ihr Mitgliedern deutlich flinker unter die Arme greifen könnt. Bereits getroffene Entscheidungen in Sachen Stammesfähigkeiten könnt ihr wieder rückgängig machen, allerdings gehen dafür Erfahrungspunkte drauf. Damit auch tatsächlich alle Mitglieder spenden und dem Stamm beim Aufleveln behilflich sind, findet ihr in Tribal Wars 2 eine entsprechende Mitgliederliste vor, die Ehrenpunkte auflistet. Diese basieren wiederum auf den Erfahrungspunkten, die ein Mitglied anhand von Spenden generiert hat. Über das Stammesfähigkeiten-Menü erhaltet ihr direkt Zugriff auf die Spendenrangliste.

Mehr zum neuen Feature erfahrt ihr im Video:

Solltet ihr in den "Die Stämme"-Nachfolger noch nie reingeschaut haben, so bietet die frisch gestartete zehnte Spielwelt Juval die ideale Gelegenheit dazu, denn hier beginnen alle von vorn.

Bei Tribal Wars 2 handelt es sich um ein Cross-Plattform-Spiel, das ihr mit einem Account im Browser und auf mobilen Geräten mit iOS oder Android spielen könnt.

Quelle: Pressemitteilung, offizielle Webseite

Top Online Spiele

Call of War
(128)
Dark War Browsergame
(70)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)