Browsergames Suche

Durch Browserspiele eine neue Welt kennenlernen

"Das Internet ist eine Spielerei für Computerfreaks, wir sehen darin keine Zukunft." (Ron Sommer, ehemaliger Telekom-Chef)

Aus der Spielerei für Freaks ist mittlerweile ein gigantischer Markt mit hunderten Millionen Nutzern weltweit geworden. Das liegt nicht nur daran, dass immer mehr Menschen Zugang zu besseren und vor allem schnelleren Internetanschlüssen haben. Die Verbreitung von W-Lan-Netzwerken und der Flatrate-Mobiltelefonie trägt ebenfalls dazu bei, dass das World Wide Web praktisch allgegenwärtig ist und sich damit auch zum spielerischen Zeitvertreib für zwischendurch eignet.

Browserspiel ist nicht gleich Browserspiel

Onlinegames, die neben einer stetigen Verbindung zum Netz keine eigenen Downloadprogramme benötigen, sondern direkt im Internetbrowser funktionieren, nennt man gemeinhin Browserspiele. Die Grenzen sind dabei fließend, denn mitunter sind zusätzliche Erweiterungen für den Browser nötig, damit das eine oder andere Spiel reibungslos läuft. Das bekannteste dieser sogenannten Plug-ins ist wohl die Flash-Software von Adobe, auch der Unity Web Player hat sich als Spiele-Engine und Umgebung für 3D-Browserspiele durchgesetzt. Immer mehr im Kommen sind auch sogenannte HTML5-Games, die vollkommen ohne Plug-ins auskommen und trotzdem hochwertige Spielerfahrungen ermöglichen. Auf der anderen Seite gibt es auch Browserspiele, die – einmal geladen – auch ohne weitere Anbindung ans Internet funktionieren. Im Browser spielen kann also vieles bedeuten.

Allein, in der Gruppe oder zu Zehntausenden

Nicht minder variationsreich ist die Bandbreite an Spielgenres und Kategorien im Bereich der kostenlosen Browserspiele. Ob Action-RPG oder Echtzeitstrategiespiel mit Sci-Fi-Elementen, ob Anziehspiel für Mädchen oder Trading Card Game, mittlerweile gibt es für jeden Geschmack etwas. Du entscheidest, ob du dich allein in eine knifflige Puzzleaufgabe vertiefst oder an der Seite anderer Spieler in den Krieg ziehst. Die kurzen fünf Minuten an der Bushaltestelle eignen sich ebenso, um mal nach der eigenen Farm zu sehen oder eine Runde mit dem Raumschiff herumzudüsen, wie auch die Mittagspause auf Arbeit oder der ausgedehnte Spieleabend. Oft zeichnen sich zudem Spiele für den Webbrowser durch ein Free-to-Play-Bezahlmodell aus, das generellen Zugang zum Spiel auf kostenloser Basis bietet.

Eine weitere Besonderheit dieser Computerspielkategorie besteht in der mitunter riesigen Anzahl an teilnehmenden Nutzern. Tausende Spieler können sich gleichzeitig in einer gemeinsamen Umgebung aufhalten und beispielsweise in einer virtuellen Welt um die Vorherrschaft ringen. Diese spezielle Art der Browserspiele heißt MMO und ist möglich, wenn Daten aus dem Webbrowser über das Internet an die Spielserver des Betreibers gesandt werden. Dort werden Fortschritte und Benutzerkonten gespeichert, um beim erneuten Abrufen im eigenen Browser wieder zur Verfügung zu stehen.

alle anzeigenTop Games
Online Spiele Tags
  • Browsergames
  • Download Spiele
  • Facebook Spiele
  • 3D
  • Action
  • Fun
  • Manager
  • Rennspiele
  • Rollenspiele
  • Shooter
  • Simulation
  • Social
  • Sport
  • Strategie
  • Actionspiele
  • Antike
  • Asia
  • Bauernhof
  • Brettspiele
  • Denkspiele