RoboManiac: Banden-Feature geht nächste Woche live

Update vom 11.01.2017: Das Banden-Feature in RoboManiac ist nun live. Ab sofort könnt ihr also eine Bande gründen oder einer bestehenden Gruppierung beitreten und den Kampf gegen andere Gilden aufnehmen.

Originalmeldung: Bisher konntet ihr im free-to-play Science-Fiction-Spiel RoboManiac zwar mit anderen Spielern in Kontakt treten und gegen sie kämpfen, aber nicht mit ihnen gemeinsame Sache machen. Das ändert sich mit einem kommenden Update, das in etwas weniger als einer Woche veröffentlicht wird. Ab dem 10. Januar steht euch das Banden-Feature zur Verfügung und ihr könnt an der Seite anderer Spieler aufs Schlachtfeld ziehen.

Wie in vielen anderen Kampfspielen habt ihr mit dem kommenden Update die Möglichkeit, eure eigene Bande zu gründen oder einer bestehenden beizutreten. Jeder Gemeinschaft steht eine Fläche zur Verfügung, auf der ihr bis zu vier verschiedene Gebäude errichten könnt. Dabei handelt es sich aber nicht um gewöhnliche Bauwerke, sondern um sehr spezielle wie ein Hauptquartier, eine Arena, eine Werbeagentur und eine Montagehalle. Nachdem ihr die Gebäude in eurem Banden-Gebiet platziert habt, profitiert ihr in RoboManiac von unterschiedlichen primären und sekundären Effekten. Sie erhöhen eure Attribute, sorgen dafür, dass ihr mehr Ressourcen sammelt und weniger Zeit benötigt. Der Bonus gilt für jeden Spieler separat. Jedes Mitglied der Bande kassiert also mehr Rohstoffe und stellt schneller Häuser und Produktionsgebäude fertig.

Verbessert eure Gebäude, um von Boni zu profitieren!

Um in RoboManiac ein Hauptquartier, eine Arena, eine Werbeagentur oder eine Montagehalle zu errichten, sollten sich möglichst viele Banden-Mitglieder beteiligen. Je mehr Bots sich die elektronischen Hände schmutzig machen, desto schneller geht der Bau voran.

Eine Gilde (aka Bande) bringt euch aber nicht nur positive Effekte ein, sondern bietet euch außerdem die Chance, gemeinsam mit euren Verbündeten gegen andere Banden zu kämpfen und Ruhmpunkte einzusacken. Je mehr ihr davon habt, desto schneller steigt ihr in der Rangliste auf.

Darüber hinaus bringt euch das kommende Update für RoboManiac zusätzliches Geld ein. Bei jedem Kampf kassiert ihr ab dem 10. Januar mehr Credits. Mit etwas Glück findet ihr außerdem die begehrte Premiumwährung Platinum.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Spiele

Call of War
(128)
Dark War Browsergame
(70)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)