Rising Thunder
User-Wertung
(1)
Desktop PC
Overview

Spiele Rising Thunder - Das Beat 'em Up mit der innovativen Steuerung

Lust auf eine actiongeladene Runde Robotergekloppe? Rising Thunder ist ein Beat’em Up mit Mechs.

Timing ist das, was zählt

Eins gegen Eins, bis die Uhr abläuft oder einer nicht mehr aufsteht: Die Zeiten, in denen Kampfspiele ganze Spielhallen gefüllt haben, sind noch lange nicht vorbei. Erlebe das Genre, mit dem Mortal Kombat und Street Fighter zur weltweiten Marke wurden, als kostenlos spielbares PC-Game der nächsten Generation. In Rising Thunder schlüpfst du in die metallene Haut eines Kampfroboters und zeigst anderen Spielern mit geballten Fäusten, wie man Blech einbeult. Feurige Uppercuts sind erst der Anfang. Schnelles Reaktionsvermögen und ein Gefühl für den richtigen Moment sind gefragt, da dein Gegner garantiert keine Gelegenheit auslassen wird, um dir die Grenzen aufzuzeigen. Blockst du gefährliche Schläge deines Gegenspielers, ist schon viel gewonnen. Achte aber auf Schleudergriffe! Nicht zuletzt spielt auch dein Verständnis für Kombos eine Rolle, wenn du am Ende der Runde als Sieger vom Platz gehen willst. Dabei geht es aber weniger darum, Tastenkombinationen auswendig zu lernen, sondern um Timing und wie du deine Fähigkeiten einsetzt.

Zahlreiche Modifizierungsmöglichkeiten

Rising Thunder ist auch ein Roboterspiel, selbst wenn einige der Charaktere durchaus menschliche Züge besitzen. Der Look des Downloadspiels erinnert an Transformers oder moderne Animationsfilme, etwa wie Baymax – Riesiges Tohuwabohu. Dabei besitzt jede Figur besondere Fähigkeiten, wie das Abfeuern von Raketen oder Unsichtbarkeit. Diese Stärken und Schwächen kannst du im weiteren Verlauf ändern und umbauen. Je länger du spielst, umso mehr Modifizierungsmöglichkeiten schaltest du frei. Jede Variante beeinflusst dein Spiel in gewisser Weise, macht es an einer Stelle einfacher, an anderer dafür schwieriger.

Das Beat’em Up Rising Thunder ist als free-to-play Online-Kampfspiel für den PC konzipiert. Hinter dem Projekt stehen bekannte Gesichter der Videospielbranche wie Seth Kilian (Street Fighter IV) und Tom Cannon (Evolution Championship Series).

Rising Thunder Bilder

News
Rising Thunder, eines der wenigen free-to-play Beat ‘em Ups auf dem Markt, wird eingestellt. Das teilte das zuständige Entwicklerstudio Radiant Entertainment mit. Als Grund wird allerdings nicht mangelnder Erfolg angegeben. Stattdessen wurde das
In kleinen Schritten zum großen Erfolg. Das scheint das Motto der Macher rund um Rising Thunder zu sein. Seth Killian und sein Team bei Radiant Entertainment haben einen neuen Patch für das Beat ‘em Up veröffentlicht, der weit mehr bietet als nur
"Unverhofft kommt oft" heißt es im Volksmund. Gleiches trifft auch auf Rising Thunder zu. Das Beat 'em Up, das unter der Mithilfe des ehemaligen Capcom Community Managers (Street Fighter 4) und Kommentators Seth Killian entsteht, wurde erst vor
Vorschau
Jedes Beat ‘em Up hat seine ganz spezifischen Eigenheiten, die es von der Konkurrenz unterscheidet. Street Fighter beispielsweise setzt auf ein umfangreiches und für Anfänger schwer zu erlernendes Combo-Block-System, in Soul Calibur nutzen die

Top Online Spiele

Call of War
(131)
Dark War Browsergame
(72)
ArmoredWarfare
(133)
Revelation Online MMORPG
(20)
HeroZero
(202)