Riders of Icarus: Neue Dungeons, Gefährten und Levelcap 55

Das free-to-play MMORPG Riders of Icarus hat ein umfangreiches Update namens "Verderbnis des Lichts" erhalten. Spieler des MMOs können sich über frische Inhalte, wie neue Zonen und Dungeons, aber auch eine Erhöhung der Level-Obergrenze freuen. Nexon hat das Spiel darüber hinaus um 30 neue Wildkreaturen erweitert, die ihr zu eurem Haus- oder Reittier machen könnt.

In der frisch integrierten Zone Elloras Zuflucht ist ein neuer Konflikt zwischen Chaoselfen und Lichtelfen entbrannt. Es ist an euch, einen Verschwörer ausfindig zu machen und zur Strecke zu bringen, um die Lichtelfen vor dem Untergang zu bewahren. Ein neuer Dungeon bietet euch einen idealen Ort, um die neue Levelobergrenze bis Level 55 auszureizen und eure Helden noch stärker zu machen. Wer Stufe 50 schon erreicht hat, kann zudem die neuen legendären Dungeons spielen: Die Dungeons Schleierhöhle, Eisiger Bergfried und der Riss stehen euch ab sofort im legendären Schwierigkeitsgrad zur Verfügung.

Elloras Zuflucht und die Orkanschlucht sind zudem Heimat von 30 neuen Kreaturen, die ihr bezwingen und zähmen könnt.

In Riders of Icarus schwingt ihr euch auf den Rücken eindrucksvoller Reittiere und kämpft gegen das drohende Unheil, das eure Welt bedroht. In zahlreichen Quests, Dungeons und Story-Missionen könnt ihr eure Fähigkeiten unter Beweis stellen, episches Loot abgreifen und eure Charaktere immer weiter verbessern. Ein besonderes Merkmal von Riders of Icarus ist die eindrucksvolle Grafik und die Vielseitigkeit der zähmbaren Reit- und Haustiere.

Quelle: Offizielle Webseite / Pressemitteilung

Top Online Spiele

Dragonborn
(117)
Desert Operations
(77)
Hunter X Hunter
(4)
Dark War banner battle
(96)
World of Warships
(248)