Quake Champions
Quake Champions
  • Klassische Arena-Action trifft auf Helden-Shooter
  • Jeder Held hat eigene Spezialfähigkeiten
  • Beliebte Modi wie "Deathmatch" und "Capture the Flag"
  • Vielfältiges Waffenarsenal
User-Wertung
(2)
Desktop PC
Overview

Quake Champions spielen und die Arena beherrschen

Im kostenlosen Multiplayer-Shooter Quake Champions misst du dich in kleinen Arenen mit anderen Spielern.

Die Zeit der Arena-Shooter ist vorbei? Quake Champions beweist das Gegenteil! Der kostenlose Ego-Shooter von Entwickler id Software (Doom) schickt dich in kleine, futuristische Kampfarenen, in denen du gegen andere Spieler antrittst und unter Beweis stellst, ob du ein guter Schütze bist und schnelle Reflexe hast. 

Die Rückkehr einer altehrwürdigen Serie

Die Quake-Reihe zählt zu den Urgesteinen unter den Shootern und war in den späten 90ern und frühen 2000ern die Königin ihres Genres. Die blitzschnellen Online-Gefechte waren absolut eSport-tauglich, nur hatte der elektronische Sport damals noch nicht den Stellenwert, den er heute genießt. Aber gerade deshalb kommt Quake Champions doch gerade recht. Und dank seines Free-to-Play-Modells kann es auch noch jeder spielen, der über einen halbwegs ordentlichen Gaming-PC verfügt.

Quake Champions mixt Altes und Modernes

Quake Champions setzt auf die altbekannten Elemente der Vorgänger: Du feuerst mit Waffen wie der Schrotflinte, dem Raketenwerfer, der Rail- oder Nailgun auf deine Gegner und sammelst beim Rennen durch die Arenen Power-ups ein, die dich stärker machen. Außerdem gibt es Sprung-Pads, die dich in die Luft oder von der einen Seite einer Karte zur anderen katapultieren. Moderne Shooter-Elemente wie Killstreaks gibt es nicht.

Gar nicht? Nun ja, das stimmt nicht so ganz, denn durch ein Element unterscheidet sich Quake Champions dann doch von seinen Vorgängern: Ähnlich wie in MOBAs à la League of Legends oder, um einen noch besseren Vergleich heranzuziehen, Helden-Shootern wie Overwatch und Paladins, gibt es verschiedene Charaktere mit eigenen Fähigkeiten. Die haben in Quake Champions jedoch nicht ganz so große Auswirkungen auf die Spielmechanik wie in den genannten Titeln, da die Skills keinen spielentscheidenden Einfluss auf die Partien haben. Der gekonnte Umgang mit Maus und Tastatur steht in dem Actionspiel immer noch im Vordergrund, wenn du dich in klassischen Spielmodi wie „Deathmatch“ und „Capture the Flag“ mit anderen Leuten misst.
 

News
Quake Champions
Quake Champions wird nach der Beta auch auf Steam erscheinen und kein Exklusivtitel des Bethesda.net-Launcher bleiben.
Quake Champions
Die Closed Beta von Quake Champions läuft nun ununterbrochen und bietet neue Inhalte wie den Wolfenstein-Helden B.J. Blazkowicz als spielbaren Charakter. Das gab Bethesda im Zuge der E3 bekannt.
Quake Champions
id Software und Bethesda haben einen neuen Trailer zum Mehrspieler-Shooter Quake Champions veröffentlicht, der sich mit dem Duellmodus befasst, in dem zwei Spieler gegeneinander antreten.
Quake Champions
Konnten bisher nur ausgewählte Spieler Quake Champions zocken, darf ab Freitag jeder von euch den neuen, kostenlosen Multiplayer-Shooter von id Software samt frischem "Sacrifice"-Modus ausprobieren.
Vorschau
Quake Champions
Quake Champions bringt das gute alte Arena-Shooter-Gameplay zurück, würzt es aber mit Helden à la Overwatch. Ob das das alte Spielgefühl nicht zerstört, haben wir anhand der Beta ermittelt.

Top Online Spiele

Dragonborn
(109)
Throne: Kingdom At War
(20)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(243)