Otherland: MMORPG soll 2015 neu durchstarten

Das totgeglaubte Online-Rollenspiel Otherland wird im nächsten Jahr einen Neustart erleben. Nachdem es bereits im vergangenen Jahr erste Gerüchte um einen Reboot gab und vor wenigen Tagen ein zaghafter Teaser veröffentlicht wurde, hat der neue Publisher Interactive Media & Entertainment nun mitgeteilt, dass das polnische Entwicklerteam Drago Entertainment vor mehr als einem Jahr die Arbeiten an dem Projekt wieder aufgenommen hat. Das Studio in Krakau überarbeitet nicht nur das technische Grundgerüst, sondern nimmt sich auch spielbezogene Elemente vor. Unter anderem werden das Quest Design und die Kampfmechanik, welche ohne Locksystem auskommen soll, neu gestaltet.

Es werden von Drago Entertainment jedoch auch viele Spielaspekte übernommen, an denen der ehemalige Entwickler RealU gewerkelt hat. Der zentrale Anlaufpunkt für eure sozialen Aktivitäten in Ohterland ist weiterhin die Llambda Mall. Darüber hinaus erwarten euch 2015 das mittelalterliche Areal "Eight Squared", der Cyberpunk-Abschnitt "Bad Sector", die asiatische Welt "Five Isles" sowie die Sci-Fi Umgebung "Mars". Wer von euch hingegen mehr auf Gildenkriege steht, darf im nächsten Jahr "MyLand" einen Besuch abstatten. Schon jetzt könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite für einen Zugang zur Closed Beta bewerben, die in den nächsten Wochen starten soll. Ob damit noch dieses Jahr gemeint ist, ist unklar. Quelle: Pressemitteilung

Top Online Spiele

Call of War
(129)
Dark War Browsergame
(71)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)