Lineage 2: Erster neuer Server seit fünf Jahren

Zum ersten Mal seit fünf Jahren wird ein neuer Server für Lineage 2 eröffnet. Die Spieler dürfen über dessen Namen abstimmen.

Das Online-Rollenspiel Lineage 2 hat schon viele Jahre auf dem Buckel. 2003 ging der Titel in seiner Heimat Südkorea an den Start, 2004 folgte der Release in der westlichen Welt. Und auch heute, nach mehr als 13 Jahren, gibt es immer noch eine aktive Fangemeinde - und das nicht nur in Asien. Das beweist die jüngste Ankündigung des europäischen Publishers 4game.

So wird am 21. März ein neuer Server für „Lineage 2“-Spieler aus Europa online gehen. Dabei handelt es sich um den ersten neuen Server seit fünf Jahren. Wer auf der Suche nach einer neuen Heimat ist, um dort eine frische Heldenreise zu beginnen, sollte sich den Tag rot im Kalender markieren. Vorher solltet ihr das offizielle 4game-Forum aufsuchen, denn dort darf die Community über den Namen des neuen Servers für Lineage 2 abstimmen.

Immer noch wird Lineage 2 gespielt - scheinbar so viel, dass es sich lohnt, einen neuen Server zu eröffnen.

Lineage 2 ist ein klassisches MMORPG in einer Fantasy-Welt, die natürlich einen stark asiatischen Stil hat. Als Entwickler zeichnet NCsoft verantwortlich. Das südkoreanische Studio zählt zu den absolute Größen im Bereich der MMOs und hat neben Lineage 2 und dessen Vorgänger nicht nur Aion entwickelt, sondern arbeitet auch als Publisher für Spiele aus der westlichen Welt. Dazu gehören Guild Wars und Guild Wars 2 von ArenaNet sowie WildStar von Carbine Studios. Außerdem zählte das Superheldenspiel City of Heroes von Cryptic Studios (Star Trek Online) zum Portfolio von NCsoft, bis dessen Betrieb im Dezember 2012 eingestellt wurde. Nicht alle Titel des Unternehmens haben es also geschafft, sich so lange auf dem Markt zu behaupten wie Lineage 2.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Spiele

Call of War
(129)
Dark War Browsergame
(71)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)