Top

Lego Universe: Das Lego-MMOG ist offline

31.01.2012 um 11:30 Uhr von Nico Trendelkamp in NewsDownload SpieleLego

Das Bauklötzchen-MMOG Lego Universe hat heute endgültig seine Pforten geschlossen. Nachdem die Umstellung auf ein Free-2-Play-Geschäftsmodell nicht den erhofften Erfolg brachte, wurde der Spielbetrieb eingestellt. Damit endet das Experiment, ein Lego-MMOG speziell für Kinder auf dem Markt zu etablieren.

Die Lego Group hat das gesamte Projekt noch einmal mit einem abschließenden Video zusammengefasst: Vier Jahre steckte Lego in die Produktion, um ein kinderfreundliches Onlinespiel zu entwickeln. Bereits während der Entwicklung sei deutlich geworden, dass dieses Vorhaben nicht ganz so einfach war wie gedacht. Alpha-Tests in Deutschland und anderen Ländern hätten gezeigt, dass ältere Kinder (ab 10 Jahre) mehr Content wollten, als die Entwickler von NetDevil mit ihrem ursprünglichen Konzept geplant hatten. NetDevil suchte sich daher Unterstützung bei Entwickler TT Games (Lego Batman, Lego Star Wars), um interessante Inhalte zu erschaffen, die auch älteren Spielern zusagen. So verschob sich das Erscheinungsdatum des Online-Rollenspiels mehrfach. Statt Mitte 2008 erschien Lego Universe erst im Oktober 2010. Danach allerdings sei die Zahl der Abonnenten hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Auch eine Free-2-Play-Variante brachte das Spiel nicht zurück auf die Erfolgsspur. Zwar registrierten sich dank der kostenlosen Spielmöglichkeit insgesamt über zwei Millionen Spieler, so die Publisher im Video, aber schlichtweg zu wenig zahlende User, um das Spiel weiter zu betreiben.

Wenn ihr die Geschichte von Lego Universe noch einmal Revue passieren lassen wollt, dann haben wir hier für euch das 'Abschiedsvideo' (in englischer Sprache):
Quelle: Offizielle Webseite
Download Spiele, Themen, Lego
Lego Universe BilderLego Universe Bilder
Typ:
Download Spiele
Empfehlung
6
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele