Top

League of Angels 2: Neue Heldin, neue Tiere, neues Kostüm

16.03.2017 um 15:22 Uhr in NewsBrowserspieleRPG

Diese Woche gibt es gleich mehrere Neuerungen für League of Angels 2: den ersten Artefakthelden, ein neues Reittier und ein passendes Pet zum St. Patrick's Day.

Update vom 16.03.2017: Youzu Interactive hat bekannt gegeben, dass morgen das "St. Patrick's Day"-Event in League of Angels 2 beginnt. Bis zum 21. März habt ihr die Chance, das passende Kostüm für euren Helden zu ergattern. Um das "Lucky Clover"-Outfit zu kriegen, müsst ihr Kleeblätter und Töpfe mit Gold sammeln, um sie dann gegen das neue Stück Kleidung einzutauschen.

Das Kostüm sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch spielerische Vorteile. Die Fähigkeit "Saint Gift" heilt eure gesamte Kampftruppe und erhöht die kritische Trefferchance jedes Kämpfers für zwei Runden um zehn Prozent. "Ode to Green" heilt hingegen nur den Charakter mit den wenigsten Lebenspunkten, erhöht aber die Ausdauer aller eurer Recken für eine Runde um sieben Prozent.

Originalmeldung vom 09.03.2017: Der chinesische Entwickler Youzu Interactive beliefert die Fans des kostenlosen Online-Rollenspiels League of Angels 2 in dieser Woche mit einem umfangreichen Update. Wo ihr sonst meist nur einen neuen Helden, ein Kampfhaustier oder ein Mount bekommt, gibt es diesmal gleich alles auf einen Schlag. Beginnen wir mit dem neuen Charakter, der wohl am interessantesten sein dürfte. Hierbei handelt es sich um Isolde. Sie ist die erste Artefaktheldin in League of Angels 2. Sobald ihr sie in eure Gruppe von Recken aufgenommen habt, benötigt ihr keine weiteren Kopien von ihr, um sie per Augmentieren zu verbessern. Außerdem zeichnen sich Artefakthelden dadurch aus, dass sie per se schon bessere Attribute als die gewöhnlichen Kämpfer haben. Isolde ist auf Level 1 stärker als beispielsweise eine Heldin wie Pamela auf Stufe 110 – und das ohne jegliche Upgrades.

Neben der neuen Kämpferin gibt es mit dem Leprechaun ein frisches Kampfhaustier in League of Angels 2 – eben passend zum St. Patrick’s Day, der am 17. März gefeiert wird. Den Kobold im grünen Gewand als Tier zu bezeichnen, mag vielleicht nicht so ganz passen, doch spielmechanisch erfüllt er in dem MMORPG die Rolle eines Pets, das euch im Kampf unterstützt. Er bewirft eure Feinde mit einem großen Topf voller Gold, um ihnen Schaden zuzufügen. Außerdem ist er in der Lage, die Regenerations- und Lebensraubeffekte der Feinde zu schwächen.

Was würde besser zum St. Patrick's Day passen als ein Kobold mit einem Topf voll Gold?

Das neue Reittier in League of Angels 2 ist ein Kampfwidder. Das Huftier ist ein legendäres Mount und erhöht die kritische Trefferchance und die Ausdauer eurer gesamten Heldentruppe. Zu guter Letzt gibt es mit dem „Lucky Clover“ („Glücklicher Klee“) ein neues Kostüm im „St. Patrick’s Day“-Look. Ihr könnt es während der Feiertags-Events im Spiel ergattern, die im Verlauf der nächsten Tage stattfinden werden. Obendrauf startet am 11. März die neue „Team Domination“-Saison in League of Angels 2, so dass PvP-Spieler wieder einen Anreiz haben, regelmäßig in dem MMO vorbeizuschauen.

Quelle: offizielle Webseite

Browserspiele, RPG, MMORPG
League of Angels 2 BilderLeague of Angels 2 Bilder
Typ:
Browserspiele
Empfehlung
6
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele