Top

Tierpfleger und Manager in einem – Zoospiele machen’s möglich

„Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.“ (M. Gandhi, 1869-1948)

Wenn du zu den Spielern gehörst, die ihre Freizeit gern in einem Tierpark beziehungsweise Zoo verbringen, bist du an dieser Stelle genau richtig. Dabei ist es vollkommen egal, ob du freudestrahlend durch einen echten Tierpark wanderst und die dort lebenden Tierchen bewunderst oder ob du dir alles genau anschaust und überlegst, was du als Tierpfleger und Zoo-Direktor in einer Person alles verbessern würdest. Kostenlose Tierpark-Spiele ermöglichen es dir, alles ebenso zu gestalten und zu leiten, wie es dir gefällt. Im Zoo Spiele aller Art zu zocken ist natürlich ebenfalls möglich, doch darum geht’s in der Kategorie keineswegs. Hier dreht sich alles um Games, in denen du in die Rolle eines Tierpark-Managers schlüpfst und dein Bestes für das Wohl der Tiere gibst.

Niedliche Tiere gesucht!

„Hunde sehen zu uns herauf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine sehen uns als ebenbürtig an.“ (W. Churchill, 1874-1965)

Tiere haben unterschiedliche Bedürfnisse und so ist es auch im Spiel. Die meisten Zoo Games haben eine grundlegende Gemeinsamkeit: Zu deinen Aufgaben in einer Zoo Simulation gehört es, verschiedene Gehege aufzustellen, in denen sich unterschiedliche Tierarten wohlfühlen könnten. Tiere, die beispielsweise winterliche Temperaturen gewohnt sind, haben natürlich in einem sonnigen Gehege nichts verloren und andersrum genauso. Welche besonderen animalischen Freunde dir in Zoo Games zur Auswahl stehen, unterscheidet sich von Spiel zu Spiel. Ob exotische Exemplare aus aller Welt oder tierische Freunde, denen du hierzulande begegnen könntest – schau dich in unserer Spiele-Liste auf browsergames.de um und siehe dir all die free-to-play Zoospiele mitsamt ihren niedlichen Protagonisten einmal genauer an. Unter anderem kümmerst du dich um folgende Tierarten:

  • Giraffen und Zebras
  • Exotische Papageien
  • Pferd, Esel, Hängebauchschwein und Co.
  • Tapir, Pinguin und Seekuh
  • Braun- und Eisbären, Löwen und Tiger

Und das sind nur einige Beispiele! Manchmal besteht sogar die Möglichkeit, Tiere zu züchten, um niedliche Nachkommen großzuziehen.

Zoospiele für arbeitswütige Tierpark-Direktoren

„Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.“ (A. Schopenhauer, 1788-1860)

In den meisten Fällen sind Zoospiele so gestrickt, dass wenige Minuten am Tag ausreichen, um gut voranzukommen. Regelmäßig müssen Tiere gefüttert, Gehege und Ställe ausgemistet werden. Denn schließlich kommen keine Besucher in deinen Tierpark, um ungesunde und unglückliche Exemplare zu bestaunen. Daher erwartet dich als Zoo-Direktor reichlich Arbeit. Zumeist kümmerst du dich um alle Belange selbst und schwingst eben selbst mal den Besen, wenn’s darum geht, alles blitzeblank zu putzen. Im weiteren Spielverlauf bieten dir einige Zoospiele Personal, das einen Teil deiner Arbeiten übernimmt. Je größer dein Zoo wird und je mehr Tiere darin leben, desto umfangreichere Aufgaben müssen erledigt werden, um den gesamten Betrieb am Laufen zu halten.

Je nach Zoospiel führst du dein anfangs noch kleines Unternehmen entweder via Internet-Browser (beispielsweise Firefox oder Chrome) oder über dein Smartphone beziehungsweise Tablet. Mit der Auswahl eines Tierpark-Games entscheidest du damit zugleich, auf welcher Plattform du es spielen möchtest. Manchmal ist es sogar möglich, deinen Spielstand von der PC-Version auf die mobile Variante zu übertragen, um auch von unterwegs aus zu spielen. Das jedoch ist von Einzelfall zu Einzelfall unterschiedlich. Welche Optionen dir die Spieleentwickler in einem der zahlreichen Zoospiele an die Hand geben, erfährst du auf browsergames.de.

alle anzeigenTop Online Games