Macht euch bereit für „Khans Rache“!

Ein neues Event und zahlreiche Balancing-Änderungen: Das neue Update für Goodgame Empire hat einiges zu bieten.

GoodgameEmpire

Goodgame Empire

Für den kommenden Mittwoch hat der Hamburger Entwickler und Publisher Goodgame Studios ein umfangreiches Update für sein kostenloses Strategiespiel Goodgame Empire angekündigt. Damit wird unter anderem eine neue Event-Mechanik eingebaut, deren Name uns aus irgendeinem Grund direkt an „Star Trek“ denken lässt. Hmmm, warum bloß? „Khans Rache“ nennt sich das Ganze, bei dem ihr gegen Khanlager kämpft, die quer über die Weltkarte verteilt sind. Jedes Mal, wenn ihr eine solche Basis attackiert, erhaltet ihr Khantafeln, die sich gegen Belohnungen eintauschen lassen. Zudem erhöhen sich dadurch die Wut- und die allgemeine Stufe des Lagers. Letztere bedeutet, dass das Lager eine stärkere Verteidigung erhält, jedoch bekommt ihr dann nach einem weiteren Angriff mehr Beute. Nach einem Kampf wird jedoch erst mal ein Cooldown verhängt, so dass ihr nicht direkt im Anschluss eine weitere Attacke durchführen könnt. Ihr habt aber die Möglichkeit, den Cooldown mit Rubinen oder Beschleunigern zu überspringen. 

Euer Ziel beim neuen Event in Goodgame Empire ist es schließlich, ein Lager so oft zu attackieren, bis die maximale Wutstufe erreicht ist. Dann könnt ihr den Khan verhöhnen und so einen Gegenschlag provozieren, der auf eure Burg gerichtet ist. Wieso ihr das tun solltet? Das liegt daran, dass ihr bei der erfolgreichen Verteidigung eurer Festung nicht nur Khantafeln, sondern auch -medaillen erhaltet, die ihr gegen noch bessere Preise eintauschen könnt. Zudem geht ihr kein zu großes Risiko ein, wenn ihr einen Angriff des Khans auf eure Burg provoziert: Er kann sie weder plündern noch eure Gebäude niederbrennen.

Goodgame Empire - "Khans Rache"

Wer den Khan provoziert, wird am Ende reich belohnt.

Neben „Khans Rache“ bringt das neue Update für Goodgame Empire noch weitere Veränderungen mit sich. Beispielsweise werden die Wunschtaler aus dem Online-Spiel entfernt. Der Grund dafür ist, dass diese Münzen zu einem Werteverfall von Rubinen geführt haben. Nun fliegen sie fürs Erste komplett aus Goodgame Empire. Ihr könnt also keine Taler mehr bekommen, eure vorhandenen aber nach wie vor dank des Wunschbrunnens in Rubine umwandeln oder bei einem neuen Händler gegen Items eintauschen.

Des Weiteren ändert sich einiges am Balancing bezüglich der Königreichsrohstoffe. Während das massive Plündern von Ressourcen im PvP von Goodgame Empire unterbunden werden soll, sollen diejenigen mehr belohnt werden, die sich bei feindlichen NPCs bedienen. Beispielsweise werdet ihr keine Beute mehr erhalten, wenn ein gegnerischer Spieler nicht ausreichend Rohstoffe besitzt. Auf der anderen Seite werden eure Produktionsgebäude mehr Ressourcen herstellen (größtenteils ein Plus von 60 bis 80 Prozent).

Quelle: Goodgame Studios
 

Top Online Spiele

Dragonborn
(108)
Throne: Kingdom At War
(20)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(242)