Strategie-MOBA-Mix ab heute kostenlos spielbar

Dropzone, der Mix aus Echtzeitstrategiespiel und MOBA von Entwickler Sparkypants Studios, ist ab heute Abend kostenlos über Steam spielbar, bleibt aber nach wie vor im Early Access.

Update vom 12.04.2017: Heute Abend um 19:00 Uhr, wenn der Steam-Store sein tägliches Update erhält, wird Dropzone zum Free-to-Play-Titel, wie es Entwickler Sparkypants Studios von Anfang an geplant hat. Der Titel bleibt aber im Early Access. Wie uns der Publisher Gameforge mitteilte, sei das Spiel noch längst nicht so weit, als dass es offiziell erscheinen könnte. Die Early-Access-Pakete, die aktuell noch zu reduzierten Preisen zu haben sind, werden ab heute Abend nicht mehr zum Verkauf stehen.

Originalmeldung vom 06.04.2017: Das Strategiespiel Dropzone war von Anfang an als Free-to-Play-Titel geplant. Doch im Early Access, der nach wie vor läuft, kostet der Zugang zu den Online-Gefechten mit mächtigen Mechs Geld. Wenn das bislang eine Hürde für euch war, Dropzone mal auszuprobieren, haben wir eine gute Nachricht, denn das Spiel ist nicht mehr lange kostenpflichtig: Publisher Gameforge hat heute angekündigt, dass das Free-to-Play-Modell am 12. April Einzug halten wird. Ab kommender Woche also dürft ihr Dropzone kostenlos über Steam herunterladen und spielen. 

Damit einher geht auch ein größeres Update, das einige neue Features bietet. Unter anderem soll damit der Spieleinstieg in den Mix aus Echtzeitstrategie und MOBA deutlich erleichtert werden. Der erste Modus, den Neulinge spielen können, ist das 3-gegen-3 sein, bei dem ihr mit zwei Teamkollegen an eurer Seite gegen die KI kämpft. Sobald ihr Level 3 erreicht habt, dürft ihr euch dann auch in PvP-Matches mit insgesamt sechs Spielern stürzen. Das ungewertete 1-gegen-1 ist für Spieler ab Stufe 5 offen, während der Ranked-Modus erst ab Level 15 spielbar ist.

Dropzone artwork

Kommende Woche dürft ihr euch endlich ohne Kosten in die actionreichen Schlachten stürzen.

Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, euch gemeinsam mit eurem Team für das Matchmaking anzumelden. Seid ihr alleine auf den Servern von Dropzone unterwegs, könnt ihr sogar gleich den Warteschlangen für mehrere Spielmodi beitreten, um so eine möglichst kurze Wartezeit bis zur nächsten Partie zu haben. 

Der Beginn der Free-to-Play-Phase bedeutet übrigens auch, dass die aktuell erhältlichen Early-Access-Pakete nur noch bis zum 11. April verfügbar sein werden. Wenn ihr euch also etwa alle 15 Piloten von Dropzone sowie die zukünftigen Charaktere zu einem guten Preis sichern wollt, um sie nicht alle freispielen zu müssen, solltet ihr zuschlagen, solange die Möglichkeit noch besteht. Das große „Commanders Bundle“ gibt es derzeit mit einem Rabatt von 55 Prozent (17,99 statt 39,99 Euro), das „Squad Bundle“ ist um 50 Prozent reduziert (9,99 statt 19,99 Euro). 

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Spiele

(6)
Dark War Browsergame
(78)
Armored Warfare - Tanks Reloaded 2.0
(139)
Warframe
(50)
Stronghold Kingdoms
(182)