Brave Frontier
User-Wertung
(3)
Desktop PC
Android Phone
Android Tablet
iPhone
iPad
Windows Phone

Brave Frontier

“Beschwörer-in-Ausbildung gesucht, der mächtige Kreaturen herbeiruft und Groß-Gaia gegen die Dunkelheit verteidigt!” Du fühlst dich angesprochen? Dann starte das Abenteuer im Handyspiel Brave Frontier.

Zu Beginn durchschreitest du im Rollenspiel Brave Frontier ein magisches Tor und landest in der Welt Groß-Gaia. Du wurdest als großer Meisterbeschwörer auserwählt und trittst gleich gegen erste Monsterchen an. Damit dich diese nicht sofort aus den Beschwörersocken hauen, steht dir Ausbilderin und Göttin Tillith zur Seite. Sie erklärt dir, wie du deine pixeligen Kämpfer beschwörst und gegen die Feinde antreten lässt. Dabei musst du nämlich ein, zwei Dinge beachten. Zum einen die sechs Elemente Wasser, Feuer, Erde, Luft, Licht und Dunkelheit. Jedem Zauberwesen ist eine dieser Spezifikationen zugeordnet und es unterliegt den entsprechenden Schwächen. Einen Feuerdiener besiegst du beispielsweise am besten mit einem Wasserkrieger. Zum anderen lädt jeder Mitstreiter im RPG während des Kampfes einen Braveburst auf. Mit dieser mächtigen Spezialattacke haust du den Bossgegner ganz am Schluss um. Abschließend erhalten deine beschworenen Freunde Erfahrungspunkte und werden mit der Zeit immer mächtiger. Im Verlauf der Geschichte werden die Gegner immer schwieriger zu besiegen sein. Deine Krieger müssen dem natürlich gewachsen sein. Deshalb entwickelst du sie weiter oder fusionierst sie miteinander, damit sie den dunklen Kreaturen immer einen Schritt voraus sind.

Hast du die ersten Kämpfe im Mobile Game überstanden, kehrst du in dein Heimatdorf Elgaia zurück. Dort bringt dir dein Freund Karl noch die letzten Tricks eines Dämonenbeschwörers bei, bevor er in den großen Krieg gegen die Dunkelheit zieht. Zuhause hast du die Möglichkeit Tränke und Gegengifte zu brauen. Indem du die Gebäude deines Dorfes mit dem im Schlagabtausch gesammelten Karma verbesserst, schaltest du neue Gegenstände frei. Für die Herstellung benötigst du verschiedene Materialien. Diese erhältst du als Belohnung nach einem Kampf oder sammelst sie selber in der Natur rund um dein Dorf ein.

Vor jeder neuen Quest in Brave Frontier wählst du einen anderen Spieler als Unterstützung aus. Dessen Spielfigur lässt du einfach angreifen, genau wie deine anderen Diener. Danach hast du die Möglichkeit, diesem Mitstreiter eine Freundschaftsanfrage zu senden, so dass ihr auch in Zukunft gemeinsam Groß-Gaia verteidigen könnt.

Brave Frontier Bilder

Top Online Spiele

Crossout Actiongame
(18)
(15)
Dark War Browsergame
(88)
World of Warships
(234)
Armored Warfare - Tanks Reloaded 2.0
(150)