Goodgame Big Farm: Tipps zum „Chinesischen Neujahr“

Das Event zum Chinesischen Neujahr in Goodgame Big Farm hat begonnen. Wir erklären euch, wie es funktioniert und geben ein paar Tipps.

Seit wenigen Tagen wird in dem kostenlosen Browserspiel Goodgame Big Farm des Entwicklers und Publishers Goodgame Studios Neujahr gefeiert. Nein, nicht das normale Neujahr, das war ja schon am 1. Januar. Die Rede ist vom Chinesischen Neujahrsfest, das stets etwas später im Januar oder Februar zelebriert wird, am Tag des Neumonds. Diesmal wird der Beginn des Jahrs des Hahns gefeiert. Und dazu gibt es eine passende Belohnung in Goodgame Big Farm.

Die Dekorationsbelohnung

So sichert ihr euch die Event-Dekoration

Bei dem aktuellen Event in Goodgame Big Farm stehen die zwölf Tierkreiszeichen im Mittelpunkt: Ratte, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn und Schwein. Bei eurer täglichen Arbeit auf den Feldern eurer Hauptfarm erscheinen immer wieder Chips, auf denen die Zeichen abgebildet sind, wenn ihr die Früchte oder das Getreide erntet. Diese Chips solltet ihr natürlich nicht liegen lassen, sondern einsammeln. Denn nur so schaltet ihr alle Teile der neuen Dekoration frei. Dabei handelt es sich um eine Hahnenstatue. Ganz wichtig ist es, besonders viele Chips zu sammeln. Je mehr Stück ihr einsackt, desto weiter könnt ihr die Skulptur verbessern. Dadurch bekommt sie neue grafische Elemente, steigert die Zufriedenheit noch mehr oder nimmt weniger Fläche auf eurem Bauernhof ein.

Die Aktivitätsbelohnungen

Neben der Dekoration gibt es aber noch andere Dinge bei dem Event zum Chinesischen Neujahr im Farmspiel Goodgame Big Farm zu gewinnen: Für die tägliche Chip-Sammelei winken euch nämlich mitunter Aktivitätsbelohnungen. Das sind besondere Flaggen, die zu den zwölf Tierkreiszeichen passen. Jeden Tag lassen sich zwei dieser Flaggen erringen, die jeweils einem Zeichen zugeordnet sind. Um sie zu bekommen, müsst ihr eine bestimmte Menge an Chips einsammeln. Bei 50 Prozent der geforderten Menge erhaltet ihr eine, bei 100 Prozent beide Flaggen. In den meisten Fällen zählen jedoch nur die Chips eines festgelegten Tieres. Eine Ausnahme sind die Tage, an denen ihr keine Flaggen, sondern eine Dekobelohnung ergattern könnt. In diesen Fällen zählen Chips sämtlicher Tierkreiszeichen.

So bekommt ihr mehr Chips

Wenn für euer Empfinden zu wenig Chips bei der täglichen Farmarbeit in Goodgame Big Farm abfallen, könnt ihr Nachhilfe leisten. Während des Events könnt ihr über das Tierkreiszeichen-Glücksrad Booster erlangen, die für eine erhöhte Drop-Rate der Chips eines Tieres sorgen. Welchen Booster ihr bekommt, hängt vom Zufall ab. Ihr könnt das Ganze aber auch beeinflussen: Investiert ihr nämlich Gold, könnt ihr euch einen Boost aussuchen. Das ist praktisch, wenn ihr die Flaggen des jeweiligen Tags haben wollt und daher besonders viele Chips einer Sorte benötigt. Ihr solltet jedoch bedenken, dass ihr nur einen Booster zeitgleich aktiv haben könnt.

Wenn euch die Booster immer noch nicht genug Chips liefern, gibt es dann ja noch das Neujahrsfeuerwerk. Wenn ihr eure Felder aberntet, während die Raketen in die Luft geschossen werden, erhaltet ihr dreimal so viele Chips als üblich. Ein Indikator zeigt an, wann ein Feuerwerk beginnt und wie lange es dauern wird.

Quelle: Spiel

Top Online Spiele

Call of War
(129)
Dark War Browsergame
(71)
ArmoredWarfare
(129)
Revelation Online MMORPG
(19)
HeroZero
(202)