Die „Japanische Goldene Woche“ beginnt

Morgen startet das Event "Japanische Goldene Woche" im kostenlosen Farmspiel Goodgame Big Farm. Dabei geht es darum, Objekte einzusammeln, um am Ende eine nützliche Dekoration zu erhalten.

Heute erscheint ein neues Update für das kostenlose Browserspiel Goodgame Big Farm und morgen startet das nächste Event: die „Japanische Goldene Woche“. Dabei kommen zwei wichtige Elemente zum Tragen. Einerseits ist es eure Aufgabe, zwei verschiedene Objekte einzusammeln, die auf euren drei Hauptfarmen (Acker, Garten, Wiese) droppen. Was für Items das sind, hat der Entwickler Goodgame Studios jedoch nicht verraten. 

Wichtig ist ohnehin nur, dass ihr Zufriedenheitspunkte sammelt, wenn ihr diese Gegenstände einsackt. Dabei gibt es die normale Variante, die ihr für eure persönliche Leistung erhaltet, und die Dorfzufriedenheitspunkte. Die bekommen alle Spieler eines Bündnisses in Goodgame Big Farm und der Wert steigt durch die gesamten Aktivitäten aller Mitglieder. Jeder Spieler eines Bündnisses hat also die gleiche Menge Dorfzufriedenheitspunkte. Je mehr Punkte ihr am Ende des Events auf eurem Konto habt, desto höher wird der Zufriedenheitswert der Event-Dekoration sein, die ihr in jedem Fall als Belohnung erhalten werdet.  

Goodgame Big Farm - "Japanische Goldene Woche" Event-Dekoration

Die Event-Dekoration

Doch während der „Japanischen Goldenen Woche“ seid ihr in Goodgame Big Farm nicht nur damit beschäftigt, Items zu sammeln. Ein frecher Tanuki (Marderhund) nistet sich auf eurem Bauernhof ein und belegt ein Gebäude mit einem negativen Effekt, der die jeweilige Produktion behindert. Das Ganze erinnert euch stark an den Kobold vom „St. Patrick’s Day“-Event? Ja, hier kommt auch das gleiche Prinzip zum Einsatz. Um den Malus loszuwerden, müsst ihr entweder die Produktion in dem betroffenen Gebäude stoppen oder den Tanuki finden. Gelingt euch letzteres, wird er euch drei Darumas (japanische Glücksbringer) anbieten. Ihr müsst euch einen davon aussuchen. Der enthält dann entweder einen Booster, der die Produktion eines Gebäudes für einen Herstellungszyklus um 100 Prozent steigert, eine unterschiedliche Menge an Sammelobjekten oder ein wenig Gold. Wenn ihr Pech habt, ist in dem gewählten Daruma aber keine Belohnung drin. Stattdessen wird der negative Effekt auf ein anderes Gebäude übertragen.

Zu der Event-Dekoration der „Japanischen Goldenen Woche“ in Goodgame Big Farm gesellen sich noch ein paar weitere Belohnungen hinzu. So gibt es eine Rangliste für alle Spieler, die an dem Event teilnehmen und Objekte einsammeln. Die Farmer in der Top 777 bekommen jeweils eine Flagge. Schafft ihr es in die Top 77, gibt es zusätzlich eine „Goldene Mysteriöse Kiste“. Für einen Platz unter den ersten sieben Spielern dürft ihr euch eine von mehreren Hausfassaden, die Dekoration „Asiatische Katze“ mit 15 Dorfzufriedenheitspunkten oder einen irischen Hühnerstall aussuchen. Der Spieler, der die meisten Objekte gesammelt hat, bekommt eine „Waschbär-Hund“-Dekoration. 

Die „Japanische Goldene Woche“ in Goodgame Big Farm endet am 7. Mai um 14:59 Uhr.

Quelle: offizielles Forum
 

Top Online Spiele

Dragonborn
(109)
Throne: Kingdom At War
(20)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(243)