Battlestar Galactica Online: 3D-Browsergame verlässt die Beta + Neues Feature 'Gruppensprünge'

Der 3D-Weltraum-Shooter Battlestar Galactica Online hat den Beta-Quadranten verlassen. Publisher Bigpoint gab den offiziellen Start bekannt und schob gleich das nächste Update nach. Interessantestes Feature diesmal: Gruppensprünge.

Zylonen und Menschen treten in die nächste Kriegsphase ein. Ohne große Ankündigung hat sich Bigpoint nun dazu entschlossen, das Wörtchen "Beta" hinter Battlestar Galactica Online zu streichen. Und so unspektakulär der Wechsel in die offizielle Version ablief, fällt auch der aktuelle Patch-Day in der Free-2-Play Weltraum-Action aus. Alles eher unspannend, abgesehen von einer praktischen Neuerung: die Möglichkeit, in einer Gruppe geschlossen zu springen. Um einen solchen Gruppenjump zu vollziehen, wählt der Führer des Geschwaders einen Punkt auf der Navigationskarte aus und klickt einfach den neuen Button "Gruppensprung". Das ist alles. Ihr landet dann gemeinsam am selben Ort des Systems und könnt sofort im Team losschlagen, ohne groß auf alle Nachzügler warten zu müssen. Des Weiteren findet ihr nun ein Mail-System im Spiel vor. Darüber werden euch wichtige Neuigkeiten vom Spiel zugestellt. Ihr solltet also das blinkende "Neue Nachricht"-Symbol nicht ignorieren. Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Spiele

Dragonborn
(108)
Throne: Kingdom At War
(20)
Hunter X Hunter
(3)
Dark War - MMORPG
(91)
World of Warships
(242)