Top
User-Wertung (5)
0 €
Artharia
Tags:
  • Browserspiele
  • Themen
  • Historisch
  • Mittelalter
  • Simulation
Empfehlung
12
Jahre

Artharia Beschreibung

Herrsche über andere Spieler, versklave sie oder schließ dich mit ihnen zusammen, um irgendwann den Status als mächtigster in Artharia zu erringen.

 

Wer über andere walten und regieren will, sollte selber sehr viel Macht besitzen. So oder so ähnlich klangen die Worte eines einst mächtigen Mannes, der mit diesem Satz das Grundprinzip von Artharia eigentlich schon beschrieben hat. Denn im Spiel selbst geht es grundlegend um Macht und Geld. Hast du beides, gehörst du in diesem Browsergame definitiv zu der hochklassigen Spielerschaft. Doch bis dahin ist es sein sehr weiter weg.

In Artharia beginnst du zunächst als einsamer Spieler mitten auf einer Spielkarte und beginnst, Ressourcen zu suchen und eine Hütte zu bauen, um eine erste Unterkunft zu haben. Außerdem hast du bestimmte Attribute, die bestimmen, wie schnell du zum Beispiel Rohstoffe sammelst, wie stark du bist oder wie gut du dich in Spionageakten machst. Attributspunkte bekommst du durch Erfahrung, die du wiederum durch Quests erlangst. Zudem brauchst du Attributspunkte auch im Kampf. Im Echtzeit-Kampfsystem von Artharia kannst du Kämpfe gegen Mitspieler und Monster beeinflussen, indem du deine Attributspunkte in den Einsatz von Fähigkeiten investierst. In Abständen von einigen Sekunden, deren Länge von der Höhe deines Intelligenzwertes abhängt, kannst du beispielsweise einen Doppelangriff aktivieren oder deine Konzentration erhöhen. Im Kampf steht dir die dreifache Anzahl an Attributpunkten zur Verfügung, die du eigentlich besitzt. Irgendwann findest du auf deiner Erkundungstour durch die Weiten der Landschaften spezielle und seltene Rohstoffe, mit denen du dann zum Beispiel Werkzeuge, Rüstungsteile und Waffen bauen kannst, die ebenfalls großen Einfluss auf deinen Erfolg in der Schlacht haben. Selbstverständlich kannst du statt brutalen Gewaltakten auch mit anderen Spielern Handel treiben oder dich mit ihnen zusammenschließen und gemeinsam andere Mitspieler angreifen und stürzen. Eine Besonderheit in Artharia ist die Möglichkeit, andere Spieler versklaven zu können und ihnen so das letzte Häppchen Ehre, das sie besitzen, zu entreißen. Allerdings solltest du dein Augenmerk nicht nur auf andere Spieler richten, auch deine eigene Versorgung ist entscheidend. Du brauchst unter anderem Nahrung in Form von Brot, Fisch oder Fleisch, die alle unterschiedliche Eigenschaften besitzen. Während Brot nur sättigt, dass allerdings ohne viel Kosten zu verursachen sehr gut ist, kannst du durch Fisch und Fleisch auch AP und Gesundheit generieren. Dafür musst du allerdings tiefer in die virtuelle Tasche greifen.

Nach einigen Erfolgen als kleiner machtbesessener Kämpfer oder Stratege steht auch zur Debatte, dass du in Artharia politisch und wirtschaftlich Einflüsse auf die Welt nimmst, indem du kandidierst und dich zum Kanzler wählen lässt. Wenn dir das gelingt, steht deiner Herrschaft und Unterdrückung Anderer nichts mehr im Weg und du solltest die Weichen in Richtung Macht und Geld gestellt haben.

Artharia Bilder

Artharia Screenshot-0Artharia Screenshot-1Artharia Screenshot-2Artharia Screenshot-3Artharia Screenshot-4Artharia Screenshot-5Artharia Screenshot-6Artharia Screenshot-7Artharia Screenshot-8Artharia Screenshot-9
alle anzeigenBeliebte Spiele

Ähnliche Spiele findest du unter: